Historie

In über 50 Jahren hat sich in unserem Unternehmen vieles getan. Doch trotz vieler Innovationen und Entwicklungen sind wir einer Sache immer treu geblieben: dem bedingungslosen Einsatz für Ihre Zufriedenheit.

Werfen Sie einen Blick auf eine kurze Übersicht unserer Historie und gewinnen Sie einen Einblick in die Entwicklung unseres Unternehmens.

1950 Firmengründung als Schär- und Wirkbetrieb durch Georg und Otto Friedrich in Rodgau.

1955 Monatliche Produktionsmenge: ca. 10 Tonnen.

1968 Umzug der Wirkproduktion von Rodgau nach Groß-Zimmern. Monatliche Produktionsmenge: ca. 50 Tonnen.

1985 Gründung der Tochterfirma »Otto Friedrich GmbH« in Wien, Österreich.

1990 Neubau der Produktion in Groß-Zimmern.

1995 Monatliche Produktionsmenge ca. 250 Tonnen.

1998 Gründung der Sachsen-Masche KG, Limbach-Oberfrohna OT Kändler.

2000 Neubau der Verwaltung mit Lager in Groß-Zimmern, Verdreifachung der Lagermöglichkeiten für Fertigware.

2001 Monatliche Produktionsmenge mehr als 400 Tonnen.

2004 Neubau und Inbetriebnahme des Produktionsgebäudes Sachsen-Masche ermöglicht Kapazitätszuwachs von 20 %.

2004 Monatliche Produktionsmenge steigt erstmals auf 450 Tonnen.

2010 Investitionen von ca. 3,4 mio €/Jahr seit 2007 (nahezu 5 mio € in 2011)

2011 Neubau eines Lagers für Garn (8000 m²)